Kubotan kaufen

Ein Kubotan (fälschlicherweise auch Kubaton oder Kobutan genannt) ist eine Schlagwaffe und ermöglicht eine schnelle und einfache, sehr effektive legale Selbstverteidigung. Wenn Sie einen Kubotan kaufen besitzen Sie eine der der effektivsten und einfachsten Selbstverteidigungswaffen die es gibt.

Gleich hier auf dieser Startseite finden Sie unsere persönlichen Empfehlungen wenn Sie einen Kubotan kaufen möchten. Entscheiden Sie sich für eines dieser Modelle, machen Sie auf jeden Fall nichts verkehrt!

Neben diesen Kubotan Empfehlungen finden Sie im unterem Bereich dieser Webseite auch noch Informationen zum Thema Kubotan kaufen. Dort erklären Wir Ihnen ganz genau, worauf Sie beim Kauf eines Kubotan achten sollten.

Bei den hier vorgestellten Modellen ist ein Link zum Amazon Shop beigefügt. Wenn Sie einen Kubotan kaufen möchten, empfehlen den Branchenprimus unter den Online Shops, das allseits bekannte Amazon. Der Online Shopping Riese bietet nicht nur Top-Preise, sondern oft auch einen kostenlosen Versand. Dort können Sie sich aufgrund der Kundenrezessionen einen Eindruck verschaffen wie andere Benutzer mit den Kubotan Modellen zufrieden sind und diese bewerten.

Kubotan kaufen – unsere Top 3!

  • Aus hochwertigem und leichtem Aluminium hergestellt
  • nur 50 Gramm (pro Stück)
  • Länge 14 cm
  • Mit dem Schlüsselring kann der Kubotan leicht versteckt am Körper getragen werden
  • Verbesserte und überlegene Version eines Standard Kubotan
  • Einzigartig durch 2 Spitzen
  • Länge: 15cm
  • Durchmesser: 1.7cm
  • Gewicht: 60 Gramm
  • aus hochfesten Flugzeugaluminium
  • Kubotan mit Schlüsselring
  • Notfall-Pfeife
  • viele Farben erhältlich
  • aus extrem leichten Aluminium

 

 

 

Was ist ein Kubotan?

kubotan legal kaufenEin Kubotan ist ein kurzer Stab, der als sogenannter Schlag- und Druckverstärker benutzt und eingesetzt wird und findet hauptsächlich in der Selbstverteidigung und im Kampfsport Verwendung. Beispiele hierfür sind beispielsweise Karate, Krav Maga, Jiu-Jitsu, ATK oder Kobudo.

Ein Kubotan ist eine registrierte Handelsmarke die von Takayuki Kubota gegen Ende der 1960er Jahre für die weiblichen Polizisten des Los Angeles Police Departments entwickelt worden ist. 1978 patentierte Kubota seine Erfindung und ließ ebenso die Bezeichnung Kubotan schützen. Durch ihn hat sich schnell der bekannte Name Kubotan eingebürgert. Ab diesen Zeitpunkt erlangte der kleine Stock rasch an  Popularität und kam später zur Anwendung in der zivilen Selbstverteidigung und ist bis heute eines der beliebtesten Mittel zur Selbstverteidigung. Er ist normalerweise nicht grösser als 14 Zentimeter und hat meistens einen Durchmesser von ca. 1,25 cm.

Kubotan sind in verschiedenen Ausführungen, in Materialien wie Holz, Alu, Hartplastik und in allerlei Formen erhältlich. Aluminium hat sich als Werkstoff wegen seiner Leichtigkeit und Robustheit als beliebter Werkstoff durchgesetzt. Andere Namen für den Kubotan sind zum Beispiel Palmstick, Powerstick, Nervenstock, Tessen, Persuader, Selbstverteidigungs-Stock u.v.m.

Wie setzt man den Kubotan ein?

kubotan kaufenDer Kubotan wird so in der Faust gehalten, dass beide Enden ein wenig überstehen. Die Spitze eines Kubotan dient dabei als Punkt um die eingesetzte Kraft zu bündeln.

Die Schlagtechnik: Bei einem Schlag verstärkt der Kubotan die Kraft um ein Vielfaches. Auch leichte Schläge erzielen somit eine ernorme Wirkung.
Die Drucktechnik: Befindet man sich in einer Zwangslage, so kann man den Kubotan feste gegen die Nervenpunkte des Gegners drücken. Dieser wird dann unweigerlich zum loslassen des Opfers gezwungen.

Die optimale Wirkung wird bei Anwendung auf einen der ca. 250 Nervendruckpunkte am Körper erzielt (z.B. Kniekehle, Achselhöhlen, Oberschenkelinnenseite).

Diese Punkte genau zu treffen erfordert jedoch immense Übung und in einer Stresssituation schwierig. Aber aus Selbstversuchen können wir sagen, ganz egal wo man mit dem Selbstverteidungsstick getroffen wird verursacht der Kubotan Schmerzen – je nach Wucht oder Druck.

Kubotans sind Nahkampfwaffen und genau diese Situationen sollte man eigentlich vermeiden. Doch lässt sich eine Nahkampfsituation nicht immer vermeiden. Im Falle eines Nahkampfs ist es sicher besser, einen Kubotan dabeizuhaben und zur Selbstverteidigung einsetzen zu können.

Ist ein Kubotan legal?

  • Deutschland: Laut deutschem Waffengesetz zählt das Kubotan nicht zu den Hieb- und Stoßwaffen (wie z.B. Kampfmesser, Dolche, ….) und ist somit erlaubt. LEGAL: laut Feststellungsbescheid des BKAs vom 5. August 2008 ist ein Kubotan keine Hieb- und Stoßwaffe und damit in Deutschland erlaubt. Sie benötigen also keinen Waffenschein und können ihn jederzeit bei sich tragen.Jedoch kann bei Veranstaltungen der Veranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch machen und den Kubotan konfiszieren.
  • Schweiz: In der Schweiz wird das Kubotan den verbotenen Waffen zugeordnet.
  • Österreich: Kubotans gelten in Österreich nicht als Waffen und können problemlos mitgeführt werden
  • Grossbritannien: In England fallen die Kubotans unter den Begriff der Angriffswaffe und sind verboten.

Wenn Sie auf Reisen gehen sollten Sie sich vorher genau erkundigen ob das führen erlaubt ist. Im angenehmsten Fall droht eine Beschlagnahmung, im schlimmsten ein Besuch auf einer Polizeistation.

Kubotan kaufen zur Selbstverteidigung?

Es gibt viele Werkzeuge und Gegenstände, die in Notwehrsituationen eingesetzt werden können. Bei ihnen zuhause werden Sie ein wahres Arsenal (Schlüssel, Besteck, Stühle, etc.) an Verteidigungstools bei richtiger Betrachtungsweise finden. Natürlich gibt es auch Geräte im Handel wie Elektroschocker, Pfefferspray, Handalarm, Gas-Pistolen usw.!
Keines dieser Dinge kann für den Schutz garantieren und es sollte nicht einen falschen Eindruck von Sicherheit erstehen. Der richtige Einsatz eines Verteidigungstools ist von entscheidender Bedeutung für einen wirksamen Schutz.

Der Einsatz eines Kubotan ist, dank seiner simplen Grundidee, für jeden gut geeignet, der sich in Gefährdungssituation durch Einsatz eines Hilfsmittels sicherer fühlen möchte. Gerade für schwächere, ältere Personen, die sich bei einer Auseinandersetzung bzw. bei einem Angriff im Regelfall eher unterlegen fühlen, trägt das Mitführen eines Kubotan zu einem wesentlich höheren persönlichen Sicherheitsgefühl bei. Bei entsprechender Schulung kann ein Kubotan sehr effektiv eingesetzt werden.

Unterschied Kubotan – Tactical Pen

Tactical Pens funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Druckpunktverstärker, mit dem Unterschied, dass sie eine weitere Funktion als Kugelschreiber oder Tablettstift erfüllen.

Diese „taktischen Stifte“ lassen sich somit noch unauffälliger am Körper tragen. So ein Selbstverteidigungsstift wird von der Polizei oder von Sicherheitskräften nicht so schnell identifiziert. Ein Kubotan hingegen kann leichter als Waffe erkannt und konfisziert werden.

Niemand wird dir einen Stahlkugelschreiber wegnehmen, nicht einmal am Flughafen. Bei einem Ernstfall kann natürlich auch jeden normal stabilen Kugelschreiber als Tactical Pen verwenden. Bei einem Kauf wissen Sie aber in der Regal das der Stift genau dafür konzipiert wurde und stabil genug ist und eine Kampfwirkung aufweist.

 

Fazit Kubotan kaufen

Diese Kubotans sind sehr gute Selbstverteidigungswaffen. Man braucht nicht viel Kraft um einen Angreifer, ohne ihn ernsthaft zu verletzen, kurzzeitig außer Gefecht zu setzen. Der Kubotan ist eine Selbstverteidigungswaffe, die durch ihre Schlichtheit beeindruckt.

Dieser Druckpunktverstärker kann unabhängig von Alter, Kraft oder körperlicher Verfassung effektiv angewendet werden und ist demnach für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet! Häufig reicht auch schon der psychologische Effekt, den ein wehrhafter Mensch auf einen Angreifer macht, um ihn von einem Angriff abzuhalten.